Rothsee

Der Rothsee liegt rund 30 Kilometer südlich von Nürnberg und ist Bestandteil der fränkischen Seenplatte. Das Gewässer wird durch einen Damm in den kleinen und den großen See getrennt. Der Nördliche Teil vom kleinen Rothsee, sowie 75 % des Westufer am großensind Naturschutzgebiet und dürfen nicht beangelt werden. 2011 war mein erstes Jahr am See und ein extrem lehrreiches für mich! Das Gewässer selbst ist relativ schwierig zu befischen, da sich die Fische sehr weit vom Ufer entfernt aufhalten. Das liegt vor allen daran, dass der See extrem flach vom Ufer abfällt. Man muss mindestens 60 Meter weit werfen, um eine akzeptable Absinkphase beim Spinnfischen zu erzielen. Wer allerdings diese „Widrigkeiten“ meistert, angelt an einem sehr interessanten Gewässer dass sowohl Raub- als auch Friedfischanglern viele tolle Möglichkeiten bietet. Man muss sich allerdings abfinden, dass der See sich extremer Beliebtheit bei den Anglern erfreut und sehr stark befischt wird.

   

Tageskarten für das Gewässer gibt es bei allen Gerätehändlern im Großraum Nürnberg. Die Kosten belaufen sich auf 10 Euro pro Tageskarte. Das Nachtangeln ist leider verboten, die Raubfischschonzeit endet am 31.07. des jeweiligen Jahres. Das Angeln vom Boot ist untersagt. Auflagen bzw. Bestimmungen, Schonzeiten- & Maße: Größere Kartenansicht

6 thoughts on “Rothsee

  1. Ich hätte mal eine Frage:
    Kann man auch wenn man kein Mitglied in einem Angelverein ist, im Raum Nürnberg angeln gehen? Und wo?
    Ist es eigentlich teurer oder billiger in einem Verein zu angeln?
    Kann ich auch mit einem Kollegen angeln gehen ohne Mitglied im Verein zu sein?
    Vielen Dank für Eure Hilfe……

  2. Hey Achim.
    Wollte dich fragen ob du mir einen guten Platz am Rothsee empfehlen könntest. Ich war schön öfter dort, hatte auch Fangerfolge. Jedoch nicht auf Karpfen. Vielleicht könntest du mir nen Tipp geben. Das wäre super : )
    Gruß Lui

  3. Hi Lui,

    beim Karpfenangeln am Rothsee würde ich prinzipiell überall angeln, besonders aber auf der Insel.

    Grüße,
    Achim

  4. Hey achim 🙂

    Nachdem ich gestern meine Prüfung bestanden habe suche ich jetzt Jahreskarten

    Für welche Gewässer kann ich welche bekommen?

    Liebe grüße Nicole

    (Vorvereitungskurs eckental ) 🙂

  5. Hi Nicole,

    Jahreskarten gibt es keine, du kannst aber über jeden Verein der Mitglied im Fischereiverband Mittelfranken ist, eine Seenkarte kaufen. Darin enthalten sind unter anderem acht Besuche am Rothsee. (Sowie Besuche für alle anderen Seen der fränkischen Seenplatte)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.